Vom Unternehmen 1.0 zum Unternehmen 2.0 – Teil 3

Der Produktivitätskiller E-Mail Eine besonders unproduktive Ausprägung des In­for­ma­tions­­über­flusses ist die klassische E-Mail. Wobei klassisch hier bedeutet, dass E-Mail heute ebenso selbst­ver­ständlich zum Büroalltag gehört wie früher eine Schreib­maschine und ein Blatt Papier. In vielen Unternehmen werden Mitarbeiter regelrecht täglich mit E-Mails „zugeschmissen“. Oft sind die ersten Tage nach einem Weiterlesen…

Vom Unternehmen 1.0 zum Unternehmen 2.0 – Teil 2

Das erfolglose Wissensmanagement Seit Jahren versuchen die Unternehmen, das für ihr Geschäft notwendige Wissen zu konservieren. Die Disziplin hieß „Wissensmanagement“ und war vor rund zehn Jahren ein Hype-Thema. Man war der Meinung, mit „intelligenten“ Wissens­daten­banken das vorhandene Wissen eines Unternehmens speichern und jederzeit abrufbar machen zu können. Fehler aus heutiger Weiterlesen…

Vom Unternehmen 1.0 zum Unternehmen 2.0 – Teil 1

Die meisten werden wahrscheinlich sogar noch in einem „Unternehmen 1.0“ arbeiten. Prinzipiell hat sich in den letzten Jahren an den Strukturen der Unternehmen wenig geändert. Es gibt klare Hierarchien und Zuständigkeiten, die Karrieremöglichkeiten bauen auf diesen Hierarchien auf und selbstverständlich auch das Entlohnungsmodell. Und immer noch definiert sich die „Macht“ Weiterlesen…